Holzbildhauerin

RAMONA BÄCHTIGER 

Ein Besuch in Paris: Ich war 15 Jahre alt und stand vor der Notre Dame - begeistert und sprachlos. Die Fresken schlugen mich in einen Bann. Wie war es diesem Bildhauer möglich gewesen, einem Stein Leben einzuhauchen?

10 Jahre später: Ich stehe an meiner eigenen Schnitzbank in der Schule für Holzbildhauerei in Brienz  und erlerne das Schnitzler-Handwerk.

Das Bildhauen, meine Berufung und vielleicht sogar meine Zukunft? Hätte man mir das damals vor der Notre Dame gesagt, ich hätte es nicht geglaubt. 

Mit viel Motivation, Unterstützung meiner Familie und Freunden und einer Portion Glück schaffte ich die Aufnahmeprüfung und durfte im Sommer 2014 an der Schnätzi beginnen. Ein Traum, der lange nur in mir schlummerte, wurde wahr. Das Schnitzen ist eine tägliche Freude.

 

Seit dem September 2018 bin ich nun selbständig als Holzbildhauerin tätig und stelle mich täglich vor neue Herausforderungen.